Hygieneplan | Siramed GmbH & Co. KG
  • Hygieneplan

  • Das Thema Hygienemanagement gewinnt in medizinischen Einrichtungen immer höhere Bedeutung. Aufsichtsbehörden kontrollieren das Vorliegen von Hygieneplänen und deren Einhaltung nach dem Infektionsschutzgesetz (IFSG) und dem Sozialgesetzbuch V (SGB V) geforderten Qualitätsmanagement.

    Weitere, hierbei zu berücksichtigende rechtliche Rahmenbedingungen sind:
     
    • die Empfehlungen der Kommission für Krankenhaushygiene- und Infektionsprävention (KRINKO), herausgegeben durch das Robert-Koch-Institut (RKI)
    • die Hygieneverordnungen der Länder (insb. für ambulant operierende Institutionen)
    • der Arbeitsschutz (TRBA 250)
    • das Medizinprodukterecht (Aufbereitung von Medizinprodukten)
     
    Im Rahmen einer Begehung Praxis bzw. Einrichtung werden gemeinsam mit Ihnen und dem für Hygiene zuständiges Personal Stärken und Schwächen des vorhandenen Hygeineregiemes analysiert und Verbesserungspotenziale aufgezeigt.
    So entsteht ein gemeinsam erarbeiteter, individueller Hygieneplan gemäß rechtlicher Anforderungen, mit dem Sie die optimierten Hygienestandarts einfach und gut dokumentiert umsetzen zu können. Darüber hinaus stellen wir weitere Hilfsmittel zur Verfügung und bieten Schulungen zu hygienerelevanten Themen an.
     
    Das Zertifikat “Geprüftes Hygienemanagment” dokumentiert sichtbar die Hygienequalität Ihrer Praxis.
     
    • Optimiertes Hygieneregime gemäß rechtlicher Anforderungen
    • Verbindliche Festlegung konkreter Handlungsanweisungen, ein erster Schritt in Richtung Qualitätsmanagment
    • Mögliche Kosteneinsparung
    • Positive Auswirkungen auf den Therapieerfolg
    • Imageförderung durch Zertifikat “Geprüftes Hygienemanagmen”
     
     
    Unser Angebot:
     
    • individueller Hygieneplan
    • Hygieneschulung